Solide Vorzeichen vor Marathon-EM

Christopher Platt

HOUFFALIZE – Platz 37 erreichte Christopher Platt vom Kreidler Werksteam auf der Marathon World Serie im belgischen Houffalize. Kein schlechtes Resultat für den Marathon-Einsteiger, der sein persönliches Ziel damit aber noch verfehlte.

Christopher Platt

Solider Platz 37: Christopher Platt nach dem Marathon in Houffalize. Foto: Platt

Ursprünglich hatte sich der Wettenberger die Top 20 in Houffalize zum Ziel gesetzt und war anfangs gut im Rennen platziert. Bei der Marathon Europameisterschaft am Wochenende (09./10.05.15) in Singen hat Platt dann bereits die nächste Chance für ein noch besseres Ergebnis.

Eingewöhnung in neuer Disziplin

Der Unterschied zwischen der Marathon-Distanz und Cross-Country-Rundstreckenrennen sei immens, schilderte Platt nach dem Rennen. Nicht nur die deutlich längere Renndistanz erfordere einige Eingewöhnung. Auch die Verpflegung unterwegs sei im Marathon ganz anders als bei den deutlich kürzeren Rundstreckenrennen. Insgesamt sei das Spagat zwischen den beiden Disziplin aber eine interessante Erfahrung und Ansporn zugleich.

Mit der Zugehörigkeit zum Kreidler Werksteam eröffnete sich für den 22-jährigen auch die Mountainbike Marathon-Disziplin in der er sich 2015 etablieren möchte. (cp/sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing