Anzeige

Spannung auf beiden Seiten der Tabelle

KROFDORF – Der RV Bolanden verhindert in der 2. Bundesliga einen Alleingang der Krofdorfer Luca Wagner und Sascha Götz, während Jens Häuser und Kai Kraft in eigener Halle in Abstiegsgefahr geraten.

Anzeige
Anzeige

Der RSV Krofdorf ist auf dem besten Wege, mit Luca Wagner und Sascha Götz als Staffelsieger wieder direkt im Bundesliga-Aufstiegsfinale dabei zu sein. Das Team blieb zwar in seinen vier Spielen ungeschlagen, hat jedoch verpasst, sich mehr als zwei Punkte von den Verfolgern abzusetzen.

In eigener Halle startete man vielversprechend mit 6:2 Toren gegen Aufsteiger RV Laubach, aber die bisher sieglosen Neulinge vom RV Bolanden II wurden beim 2:2 zum ersten Stolperstein. Gegen den Mitfavoriten RV Hechtsheim hatten sich die Wettenberger wieder gefangen und landeten einen ungefährdeten Dreier mit 5:1 Toren. Erneut RV Bolanden I brachte einen Dämpfer, denn die Mergel-Zwillinge schafften mit 3:3 für Krofdorf I weitere Verlustpunkte. So bleibt Vorrundensieger Krofdorf I in Reichweite für die Kontrahenten.

Abstiegsgefahr

Das Krofdorfer Team Jens Häuser und Kai Kraft startete mit 5:3 Toren und war klar überlegen gegen den  RV Bolanden II, verlor aber die nächsten zwei Spiele und so muss das Team um Ex-Meister Häuser weiter zittern. In einem ausgeglichenen Spiel gegen Hechtsheim 1 mit harten Zweikämpfen und einer guten Abwehrleistung hat es am Ende leider nicht gereicht. Gegen Bolanden 1 war im Prinzip mehr drin aber kleine Fehler wurden sofort bestraft. Nun liegen die Hoffnungen auf den drei  Rückrundenspieltagen. (mw)

Stand in der Tabelle

  1. RSV Krofdorf 1, 24 Punkte
  2. SV Nordshausen, 22 Punkte
  3. RSV Leeden, 21 Punkte
  4. RSV Waldrems 3, 21 Punkte
  5. RC Worfelden, 19 Punkte
  6. RV Hechtsheim, 18 Punkte
  7. RV Bolanden 1, 16 Punkte
  8. RSV Waldrems 5, 15 Punkte
  9. RV 02 Laubach, 9 Punkte
  10. RV Oberneuland, 8 Punkte
  11. RSV Krofdorf 2, 6 Punkte
  12. RV Bolanden 2, 5 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing