Anzeige

Arvid Koop Dritter in Sossenheim

Foto: Alexander Koop

FRANKFURT – Arvid Koop von der RV Gießen-Kleinlinden hat beim Robert Lange Gedächtnisrennen im Frankfurter Stadtteil Sossenheim Platz drei eingefahren. 

Anzeige
Anzeige

Der U13-Fahrer konnte dem Tempodiktat von vier Darmstädter Fahrern als einziger folgen und somit schon in einer frühen Phase des Rennens eine Vorentscheidung herbeiführen.

Nach 15 Runden (=16,5 km) landete er damit hinter dem Duo Louis Leidert und Jermaine Zemke vom VC Darmstadt und vor seinem Vereinskollegen Tim Nissel. (sd/alk | Foto: Alexander Koop)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing