Straße: Dagmar Rinn Sechste beim Granfondo Stelvio Santini

BORMIO – Dagmar Rinn vom Team DELTA-BIKE.DE hat beim Granfondo Stelvio Santini auf der Mitteldistanz (132 Kilometer, 3.220 Höhenmeter) Platz sechs erreicht und damit nur um wenige Minuten das Podest als Queen-of-Mountain verfehlt.

Die DELTA-BIKE-Fahrerin ist dennoch zufrieden. So führte die Strecke von Bormio in das südlich gelegene Teglio, wo bereits die erste Bergwertung mit 400 Höhenmetern wartete. Von dort ging es entlang des legendären Mortirolo-Pass zurück nach Bormio mit der zweiten Bergwertung Teglio-Bormio, ehe knapp hinter Bormio der Schlußanstieg zum Stilfser-Joch und damit die letzte Bergwertung wartete.

Anzeige
Anzeige

Als gesamt Zwölfte in der Frauenwertung stoppte die Uhr auf der 2.750 Meter hoch gelegenen Passhöhe nach 6:19 Stunden, womit sich die Wahl-Hessin unter 3.500 Startern und Starterinnen behauptete. (wr)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing