Teilnehmer für „21 Tage ohne Auto“ gesucht

GIESSEN – Für das Experiment „21 Tage ohne Auto“ im Rahmen der Aktion Stadtradeln (08.05. bis 07.06.) sucht die Universitätsstadt Gießen zwei Freiwillige als Stadtradeln-Stars.

Anzeige
Anzeige

Ob ihr ein eigenes, selbstgenutztes Auto besitzt oder nicht, spielt keine Rolle. Während der Aktionszeit dürft ihr nur nicht in einem Auto sitzen, auch nicht als Beifahrer.

Als motorisierter Untersatz sind neben dem Pedelec nur Bus und Zug erlaubt. Und natürlich müsst ihr in Gießen wohnen oder arbeiten oder eine Schule oder Hochschule besuchen oder Vereinsmitglied sein. Als Star steht ihr dann in der Öffentlichkeit und lokalen Medien im Rampenlicht und berichtet von euren Eindrücken und Erlebnisse während des Aktionszeitraums vom 18. Mai bis 7. Juni. Wer durchhält und alle Bedingungen erfüllt, erhält obendrein zum Abschluss eine hochwertige Fahrradtasche. (pm/sd)

Bewerbungen als Stadtradeln-Star sind bis 22. April an Katja Bürckstümmer (Telefon 0641 306-1388, E-Mail radverkehr@giessen.de) in der Straßenverkehrsabteilung der Universitätsstadt Gießen zu richten.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing