Anzeige

U13-Heimsieg für Radballer Grolle/Klein

KROFDORF – Einen unangefochtenenen Heimsieg beim RTK-Preis der U13 haben sich Finn Leven Grolle und Justin Klein vom RSV Krofdorf gesichert.

Anzeige
Anzeige

Eingeteilt in zwei Vierergruppen mit Halbfinals und Platzierungsspielen fand in der Krofdorfer Schulsporthalle der diesjährige RTK-Radballpreis für U13 Mannschaften statt. Für die Krofdorfer Mannschaften mit Finn Leven Grolle und Justin Klein, Ben Weigand und Santino Muhl und Leon Dippel und David Janzen war es der erste Start nach der Sommerpause und in der neuen höheren Klasse. Kein leichtes Unterfangen für die jungen Mannschaften.

Ohne Gegentore

Unbeeindruckt von dieser nicht leichten Aufgabe zeigte sich die Mannschaft Grolle/Klein und gewann ohne Gegentor die Gruppe A. Auch das Halbfinale gegen die eigene Zweite war deutlich und ohne Gegentor. Das Endspiel gegen Weil im Schönbuch war ebenfalls kein Problem, aber mit einem Gegentor.

Krofdorf 2 mit Weigand/Muhl schlug sich ebenso wacker und verpasste nach drei Siegen nur knapp den Gruppensieg weil man durch eine Unaufmerksamkeit im letzten Spiel gegen Weil im Schönbuch in letzter Sekunden nach einer 3:0 Führung nach das Unentschieden kassierte. Das bedeutete Platz 2 und das undankbare Halbfinale gegen die eigene erste Mannschaft.

Spiel um Platz fünf

Im Spiel um Platz drei gegen Naurod war die Konzentration und Kraft verbraucht und man musste sich den körperlich robusteren Südhessen geschlagen geben. Die neu zusammen gestellte Mannschaft Krofdorf 3 mit Dippel/Janzen gab ihr Bestes – hatte aber noch mit Abstimmungsproblemen zu kämpfen. Mit einem guten Spiel gegen Offenbach-Bieber gelang der Sieg und man hatte das Ziel, um Platz fünf zu spielen, erreicht. Hier ging es nun um den vierten heimischen Vertreter, die Mannschaft aus Laubach mit Moritz Gall und Marc Jablonski. Laubach zeigte sich stark verbessert und gewann den fünften Rang. (mw)

Endstand

1. Krofdorf-Gleiberg 1, Finn Leven Grolle / Justin Klein
2. Weil im Schönbuch, Maximilian Leinich / Lennox Laib
3. Naurod, Peter Mundorff / Tobias Jöst
4. Krofdorf-Gleiberg 2 Ben Weigand / Santino Muhl
5. Laubach Moritz Gall / Marc Jablonski
6. Krofdorf-Gleiberg 3, Leon Dippel / David Janzen
7. Bieber, Sascha Gründel / Florian Benz
8. Tann, Marian Holzhauer / Domink Hott

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing