Downhill in Kleingladenbach angelaufen

KLEINGLADENBACH – Der Skiclub Kleingladenbach ist bereit für das Finale des Super Gravity Cup und die Hessenmeisterschaft im Downhill. Beim freien Training haben sich Ausrichter, Teilnehmende und Zuschauende auf den Renntag eingestellt und erste Fotos aus Kleingladenbach geliefert. Am Sonntagnachmittag (09.10.) startet der Rennbetrieb.

Seit Mitte Mai war der Super Gravity Cup in Schulenberg, Olpe-Fahlenscheid, Bad Marienberg und Thale unterwegs. Das Rennen in Hürtgenwald war ausgefallen. Am Sonntag (09.10.) steigt sein Finale und die Downhill-Hessenmeisterschaft in Kleingladenbach, einem Ortsteil der Gemeinde Breidenbach im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Der Skiclub Kleingladenbach hat sich schon lange auf das Rennen gefreut und darauf vorbereitet: Als wir die Skihütte für unseren Beitrag, wie der Radsport die heimischen Skihütten belebt, im August besuchten, fanden bereits streckenbauliche Vorbereitungen an der Skipiste statt.


Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen
Downhill in Kleingladenbach angelaufen Downhill in Kleingladenbach angelaufen

Fotostrecke: Training für den Super Gravity Cup in Kleingladenbach. Fotos: Marco Achenbach


Viel Zeit zum Fahren und Vorbereiten

Mit einem freien Training von zweieinhalb Stunden am Freitag (07.10.) und sieben Stunden zum Kennenlernen der Strecke am Samstag (08.10.) hat die Streckenführung ihre Feuertaufe hinter sich. Und die ersten Fotos trafen am Abend in der Redaktion von Radsportnachrichten.com ein. Sie zeigen die Strecke in sehr gutem Zustand, mit angefeuchtetem Untergrund, der damit sehr guten Grip bieten dürfte. Die Strecke soll rund 860 Meter lang sein und rund zwei Minuten Fahrzeit erfordern. Wie das am Renntag aussieht, zeigt sich am Sonntag (09.10.). Von 9 bis 13 Uhr steht das Pflichttraining an. Ab 13 Uhr geht es um die Hessenmeisterschaft im Downwhill und ab 14 Uhr folgen die Rennen für das Finale des Super Gravity Cup, das mit 150 Teilnehmenden ausgebucht ist.

Über den Super Gravity Cup

Der Super Gravity Cup ist eine lokale Einsteiger- und Amateur-Rennserie in Deutschland. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Rennserie zu schaffen, bei der nicht nur Profis Beachtung finden, sondern auch Breitensportlerinnen und Breitensportler die Chance erhalten, sich mit anderen Fahrerinnen und Fahrern zu messen. Die Rennen des Super Gravity Cup bieten ganz unterschiedliche Strecken und sind unabhängige Rennen, deren Ergebnisse in die Cup-Wertung einfließen.

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Profilfoto Stephan Dietel Radsportnachrichten
Stephan Dietel
Gründer | Redaktionsleitung | CvD | Ressortleitung Straße | Leitung Multimediaredaktion | sd@radsportnachrichten.com

Er wohnt im Gießener Ortsteil Rödgen und legte im Jahr 2001 mit Erlebnisberichten über selbst gefahrene Radrennen den Grundstein. Mit großem Interesse am Radsport und am Journalismus entwickelt er mit seinem Team die Radsportnachrichten aus Mittelhessen immer weiter.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

Downhill in Kleingladenbach angelaufen

* Pflichtfeld