Anzeige

Guter Zuspruch bei Techniktraining

Radcross in Gießen

GIESSEN – Guten Zuspruch fand am Samstag das für Jedermann offene Radcross- und Mountainbiketraining auf dem  Universitätsgelände am Kugelberg in Gießen. Weitere Termine in Gießen und Bad Endbach sind geplant.

Anzeige
Anzeige
Radcross in Gießen

Trafen sich zu einem gemeinsamen Techniktraining: Radcross- und Mountainbikefahrer auf dem Universitätsgelände in Gießen. Foto: Dietel

17 Radsportler waren dem Aufruf der RSG Gießen und Wieseck trotz des morgendlichen ersten Schnees dieses Winters gefolgt, um in der Gruppe ein gemeinsames Technik- und Tempotraining durchzuführen. Weitere Trainingstermine sind für den 10.11., 15.12. und 22.12. jeweils um 15 Uhr am Kugelberg in Gießen geplant.

Am 17.11. findet die Bezirksmeisterschaft im Radcross am Hangelstein bei Gießen-Wieseck statt, bei der es ebenfalls ein Rennen für Jedermann geben soll.

Trainingsrennen auch in Bad Endbach

Aktive Förderung des Radcross- und Mountainbike-Sports findet auch in Bad Endbach statt. Hier wurde bereits am 20.10. ein Trainingsrennen absolviert – am 03.11., 24.12. und 31.12. sind weitere Rennen geplant, die jeweils um 14.30 Uhr gestartet werden. Am 01.12. ist ab 18 Uhr ein Nachtrennen mit Helmlampen angesetzt. (sd)

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie eine Fotostrecke

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing