Anzeige

Kunstradsport: Erster Einsatz für RVG Hungen

HUNGEN – Es geht wieder los: Am vergangenen Wochenende begann die Kunstradsportsaison des Radfahrervereins RV Germania 1912 Hungen mit dem ersten Pokal-Wettbewerb – dem Heinrich-Heckel-Gedächtnis-Pokal in Wächtersbach.

Anzeige
Anzeige

Dieser erste Wettkampf der Saison wird gerne genutzt, um nach der Winter- und Weihnachtspause die erste Wettkampferfahrung zu sammeln, zumal es nächste Woche direkt mit der Bezirksmeisterschaft in Langgöns weitergeht.

Der RVG Hungen war mit 31 Aktiven am Start, die alle voll Motivation den ersten Wettkampf der Saison 2016 fuhren. Sie starteten im 1er, 2er und 4er Kunstradsport sowie im 4er und 6er Einradsport. Besonders erfreulich das Ergebnis von Steffen Koch, der nach zweijähriger Wettkampfpause eine Bestleistung erzielen konnte. (mbp)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing