Hessische Medaillen mit einer Überraschung

WÖLFERSHEIM – Die hessischen Sommerferien waren gerade vorüber, da fand für den Nachwuchs im Kunstradsport die Hessenmeisterschaft in der Sporthalle der Singbergschule in Wölfersheim statt. Über deren Resultate freuten sich der mittelhessische RVG Hungen und der RSV Krofdorf-Gleiberg.

Werbung Media Mediadaten Ads

Zwei Titel gab es für den RV Germania Hungen, für den insgesamt 13 junge Sportlerinnen und Sportler an den Start gingen.

An Platz sechs gesetzt und lediglich mit 1,87 Punkten Abzug zeigte Louisa Marie Weil im 1er Kunstradsport Schülerinnen U11 eine bemerkenswerte Leistung und sicherte sich mit neuer persönlicher Bestleistung in dieser Altersklasse den Titel, was einer Überraschung gleichkam. Ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung erreichte Jani Alkhallou hier den vierten Platz.

Bei den Schülern U11 fuhr Hannes Grendel mit neuer persönlicher Bestleistung auf den sechsten Platz. Luise Philp belegte in einem starken Teilnehmerfeld den 14. Platz bei den Schülerinnen U13. Den siebten Rang bei den Schülerinnen U15 erreichte Maja Thörner. Mit lediglich 0,43 Punkten Rückstand holte das Team im 4er Einradsport Schüler offen mit Frieda Buck, Lasse Grendel, Luise Philp und Louisa Marie Weil den Vize-Titel. Nachwuchs-Hessenmeister bei ihrem zweiten Wettkampf wurde im 6er Kunstradsport Schüler die neuformierte Mannschaft mit Josephine Buck, Cara Eiser, Lea-Sophie Hassels, Emma König, Amy Lauber und Maja Thörner.

Medaillen für Johanna Henzel und Marie Möwes

Der Radsportverein Krofdorf-Gleiberg war mit zwölf Starts in verschiedenen Klassen mit dabei. Die meisten Krofdorfer Sportlerinnen und Sportler zeigten gute Leistungen, aber durch die Sommerferien sei die Zeit zum Training für den Wettbewerb ziemlich knapp gewesen, berichtet Spartenleiterin Christine Müller. Im 1er der Schülerinnen U11 erreichte Mona Rohmer den elften Platz, Nia Lenz den 15. Platz und Cara Noelia Heidel den 16. Platz. Im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U13 belegte Pauline Ludwig einen achtbaren siebten Platz, Lea Dziedzioch den elften Platz, Marie Möwes den 13. Platz und Marie Moos den 16. Platz.

Titel für Krofdorfer Kunstradsport 4er

Im 1er der U15 ging der zweite Platz an Johanna Henzel und Lilly Lang belegte den vierten Platz. Im 2er der Schülerinnen U13 ging der dritte Platz an Marie Möwes und Pauline Ludwig mit neuer Bestleistung und nicht mal 1,5 Punkten Abzug. Auch die 4er und 6er Mannschaft der Schülerinnen zeigten starke Leistungen mit neuen Bestleistungen. Sie belegten den ersten Platz im 4er und den vierten Platz im 6er mit nur 0,3 Punkten am Treppchen vorbei.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Hessischen Nachwuchsmeisterschaft findet ihr hier (PDF).

REDAKTION | Dein Sport. Dein Revier. Wir berichten von hier.

Pressemeldung
Pressemeldung

Hier handelt es sich um einen Beitrag, der im Rahmen der redaktionellen Verarbeitung ganz oder teilweise einer Pressemeldung entnommen wurde. Pressemeldungen werden hauptsächlich von Presseverantwortlichen in Vereinen oder Firmen erstellt und uns per E-Mail-Verteiler oder durch individuellen Versand zugestellt. Art, Umfang und Erscheinung der Berichterstattung obliegen der Redaktion. Wir sollen auch über dich, deinen Verein oder eine bestimmte Radsportveranstaltung berichten? Melde dich bei uns! Wir freuen uns über Informationen (Themen, Texte, Fotos, sonstige Infos) für unsere Redaktion. Mehr dazu, wie du uns Themenhinweise und Textbeiträge zukommen lassen kannst, findest du hier.

NEWSLETTER | Dein Sport. Dein Revier. Alle Neuigkeiten von hier.

Immer wenn es eine ordentliche Portion Neuigkeiten gibt, kommt unser Newsletter zu dir - mit allen neuen Beiträgen, exklusiven Einblicken in die Arbeit der Redaktion und mit unseren Veranstaltungs-Tipps "Wohin am Wochenende".

* Pflichtfeld