Zwei Mal zweite Plätze für Beirig-Brüder: Leopold Beirig (linkes Foto) und Ferdinand Beirig beim Radrennen "Rund um Schönaich"

Beirig-Brüder werden zwei Mal Zweite

REDAKTION – Mit Podiumsplätzen glänzten die Fuldaer Brüder Leopold und Ferdinand Beirig am Osterwochenende: Beim traditionellen Ostermontag-Rennen (10.04.) „Rund um Schönaich“ belegten die Beirig-Brüder in ihren Altersklassen, Jugend U17 und Junioren U19, jeweils den zweiten Platz. Und es gab auch andernorts mittelhessische Podiumsplätze auf der Straße.

Weiterlesen
Mittelhessen starten mit Paukenschlag

Mittelhessen starten mit Paukenschlag

BREIDENBACH – Der „Preis der RSG Buchenau“ im Gewerbegebiet von Breidenbach hat die Saison im hessischen Radrennsport eröffnet und diesmal ein besonders erlesenes Feld an Startenden angelockt. Bei drei Grad Außentemperatur schnappten sich auch einige Mittelhessen eiskalt Plätze auf dem Podium.

Weiterlesen
Podium des Amateure-Rennens beim Preis der RSG Buchenau 2023

Mittelhessische Podiumsplätze beim Saisonauftakt

BREIDENBACH – Der Saisonauftakt im hessischen Straßen-Radrennsport beim „Preis der RSG Buchenau“ begann mit einem mittelhessischen Doppel-Erfolg im Rennen der Amateure und endete mit einem Doppel-Sieg bei den Masters 3 und den Junioren. Die ausrichtende RSG Buchenau freute sich bei ihrem Renntag ebenfalls über zwei Plätze auf dem Podium.

Weiterlesen
Teampräsentation RSG Buchenau 2023

Verjüngte Basis für neue Meilensteine

BAD ENDBACH – Die Radsportgemeinschaft Buchenau sorgt seit ihrer Gründung im Jahr 2002 nahezu jedes Jahr für überregionales Aufsehen – entweder durch sportliche Leistungen ihrer Fahrerinnen und Fahrer oder als Ausrichterin. Die Teampräsentation zum Start einer jeden neuen Saison gibt Gelegenheit aktuell auf den Verein zu blicken – mit jährlich wechselndem Schwerpunkt.

Weiterlesen
Organisatoren, Rennfahrerin und Rennfahrer freuen sich auf das Doppelrennwochenende in Offenbach und Gießen

Mit „Schwester-Rennen“ in die Zukunft

OFFENBACH – Der Radrennsport in Süd- und Mittelhessen ist um eine Attraktion reicher – und das, obwohl fast alles beim alten bleibt. Die Radrennen „Rad, Wein und Gesang“ in Offenbach und „Rund um das Stadttheater“ in Gießen kooperieren und finden künftig am gleichen Wochenende statt. Die Hintergründe und Pläne wurden jetzt vorgestellt.

Weiterlesen
Podium Deutsche Meisterschaft Kriterium Männer Amateure 2022 in Schramberg-Sulgen

Zwei Mal entschied der letzte Sprint

SCHRAMBERG-SULGEN – Moritz Schütz von der RSG Gießen und Wieseck hat es bei der Deutschen Meisterschaft Kriterium aufs Treppchen geschafft. Der Platz auf dem er stand und wie er dort hinkam, enttäuschte den Gießener aber sehr. Die DM war in beiden Rennklassen der Männer ausgesprochen hart umkämpft und denkbar knapp entschieden worden.

Weiterlesen