Pokale beim Rennen "Rund um das Stadttheater" in Gießen

Gemeinsames Radrennen in Offenbach und Gießen

OFFENBACH/GIESSEN – Premiere für das hessische Doppel-Rennwochenende: Die Radrennen „Rad, Wein & Gesang“ in Offenbach und „Rund um das Stadttheater“ in Gießen finden an diesem Wochenende (22./23.07.) in Kooperation statt und bieten schon im ersten Jahr der Zusammenarbeit ein buntes Programm über insgesamt drei Tage.

Weiterlesen
Zeitfahren mit überraschenden Wendungen

Zeitfahren mit überraschenden Wendungen

NEUSTADT – Mit welligem Streckenprofil, strammem Wind und Wendepunkten war die Hessenmeisterschaft im Einzelzeitfahren eine anspruchsvolle Prüfung, die in diesem Jahr so manche Führung und sogar Podiumsplätze durcheinander zu wirbeln wusste.

Weiterlesen
Radsportler blickt auf ansteigende Straße an der Schmelzmühle in Mittelhessen

Erster Meldeschluss für Hessen Berg-Cup

NEUKIRCHEN – Der Hessen Berg-Cup steht in den Startlöchern. Am Mittwoch (28.06.) endet die Möglichkeit der Online-Anmeldung zum Auftaktrennen der fünfteiligen Serie. Der Hessen Berg-Cup 2023 startet am 9. Juli in Neukirchen, am Rande des Knüllgebirges im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis.

Weiterlesen
Hessenmeisterschaft im Einzelzeitfahren 2022

Mittelhessische Straße lockt zum Einzelzeitfahren

NEUSTADT/HESSEN – Am 16. Juli geht es in Neustadt bei Stadtallendorf um die Hessenmeisterschaft im Einzelzeitfahren. Ausrichter des Rennens ist der Radsportverein Marburg, der traditionell den Kampf gegen die Uhr ausrichtet und auch eine Startmöglichkeit für Jedermann und -frau bietet.

Weiterlesen
King and Queen of Mountain 2.0

King and Queen of Mountain 2.0

AMÖNEBURG – Am vergangenen Samstag (17.06.) erfolgte auf der Nordrampe hinauf zur Amöneburg die zweite Auflage des King of Mountain. Im Einzelzeitfahren bewältigten 79 Teilnehmende einen 2,6 Kilometer knackigen Straßenabschnitt mit 162 Höhenmetern. Queen und King of Mountain wurden Sabrina Müller des RSV Marburg und Marc Santo der RV Gießen-Kleinlinden.

Weiterlesen
Dautpher Pfingstpreis der RSG Buchenau

Packende Zielsprints bei Dautpher Pfingstpreis

DAUTPHE – Die Radsportgemeinschaft Buchenau hat dem Dautpher Pfingstpreis eine Neuauflage beschert und mit der Verlegung des Start- und Zielbereichs an und in den Park am Bürgerhaus eine Volksfest ähnliche Stimmung verliehen. Knapp ausgehende Zielsprints und Sonne satt heizten die Stimmung weiter an.

Weiterlesen